Sommerkonzert im lorf / Aken

Die "Professional Guys" Donnerstag, 25. Juli 2018 um 19 Uhr 30


Claudius Lepetit (Cello), Zhu Zhehua (Cajon) und Tutipsy (Gesang) spielen

Musik aus aller Welt von Klassik, Pop bis Jazz.


Eintritt 10.- Euro

 

 

In Aken, entlang der Elbe, wird die Feriensaison in dem romantischen Umfeld von Gut Lorf eingeläutet. Das Gut mit einem Teich, einer Platanenallee und altem Baubestand, besteht bereits seit dem Mittelalter. Thomas von Ledersteger organisiert das dritte Sommerkonzert im Freien (bei schlechtem Wetter drinnen)

 

Claudius Lepetit wurde 1982 in Dessau geboren. 1989 begann er mit dem Cellounterricht bei Maurice Lepetit und studierte in der Musikhochschule Leipzig. Wettbewerbserfolge erzielte er als 1. Bundespreisträger Jugend Musiziert und als Preisträger beim Internationalen Musikwettbewerb Markneukirchen. Als Solist trat er mit verschiedenen Orchestern in Deutschland auf. Als Lehrer wurde er als Gastdozent an das Shanghai Conservatory of Music eingeladen. Orchestererfahrung sammelte Claudius Lepetit als Solocellist der Jungen Deutschen Philharmonie. Er spielte als Praktikant an der Deutschen Oper Berlin und als Akademist beim Gewandhaus-Orchester Leipzig. Claudius Lepetit spielte als Vorspieler an der Anhaltischen Philharmonie Dessau. Ab Sommer 2019 wird er als Solocellist im Suzhou Symphony Orchestra engagiert.

 

Zhehua Zhu wurde 1982 in Kaifeng, China geboren. 2001 begann er mit dem Schlagzeug Unterricht bei Huizhong Zhang und  wirkte später in mehreren Bands als Schlagzeuger mit. 2018 begann er Cajon zu spielen und konzertierte damit bei verschiedenen Kammermusikkonzerten.

 

Tutipsy ist eine 25-jährige nigerianischer Sänger mit Sitz in Deutschland. Zur Zeit studiert er an der Fachhochschule Anhalt in Dessau. Sein Musikrichtung lässt sich mit Afropop beschreiben. Seine Vielseitigkeit zeigt sich aber auch in seinem gelegentlichen Western-Flow und dynamischen progressiven Range-Fähigkeiten in seinem Gesang (Klassik; Jazz, Pop Musik). 


Marlies Mehl und Ihr Team bereiten Snacks und Getränke bei der kleinen Gastronomie vom Gut Lorf.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrradstop